Elektroniker*in für Informations- und Telekommunikationstechnik

Wir vernetzen Sie!

Lust auf Elektronik? Einen Ausbildungsplatz in einem handwerklichen IT-Beruf gefunden? Herzlichen Glückwunsch und willkommen in der Abteilung Elektrotechnik am BZTG!

Der schulische Teil der Berufsausbildung findet immer wöchentlich in unseren Räumlichkeiten in der Ehnernstraße statt, zunächst an zwei Tagen, dann an einem Tag in der Woche.

Mit unserem hochmotivierten Lehrkräfte-Team bieten wir

  • fachlich kompetenten Unterricht zu technischen und allgemeinbildenden Lerninhalten
  • auf die zunehmende Digitalisierung vorbereitete Unterrichtsräume
  • modern ausgestattete IT-Labore, die ständig dem aktuellen Bedarf angepasst werden
  • die Durchführung innovativer berufsbezogener Projekte z.B. im Bereich Elektronik, Netzwerktechnik, Voice over IP, Smart Home oder Sicherheitstechnik
  • eine enge Kooperation mit den Ausbildungsbetrieben

Wer möchte, kann über den „normalen“ Berufsschulunterricht hinaus freiwillig an Cisco CCNA Schulungen teilnehmen und Industriezertifikate erwerben.

Selbstverständlich bereiten wir zum Ende der Ausbildung auch auf die anstehende Abschlussprüfung vor.

Und übrigens: Der Berufsabschluss zu diesem Beruf qualifiziert zusätzlich zur Elektrofachkraft. Damit dürfen Arbeiten in Teilbereichen elektrischer Anlagen bis zu einer Spannung von 1000 V durchgeführt werden.

* Für eine bessere Lesbarkeit verwenden wir meist die männliche Form. Entsprechende Textstellen gelten aber selbstverständlich gleichwertig für alle Geschlechter (m/w/d).

Ihre Ansprechpartner

Downloads & Links zum Beruf