BZTG BZTG Oldenburg BZTG
BZTG
BZTG
  Pfeil BZTG://Bildungsangebote/Elektrotechnik/Antriebstechnik    
 
     
Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik
     

Sie erlernen die Konzeption, Konstruktion, Herstellung und Wartung von elektrischen Maschinen, Generatoren, Transformatoren. Und Sie werden für das Bauen, Programmieren und Verdrahten von Steuerungen ebenso verantwortlich sein wie für das Zusammensetzen von Wälz- und Gleitlagern, Ankern, Bürsten.

Die Montage von Antriebssystemen, Verdrahtung von Schaltschränken sowie Parametrierung von Frequenzumrichtern sind weitere Einsatzgebiete. Auf die Konstruktion eines Elektroaggregats kann die Reparatur eines Elektromotors mit 2000 kW Leistung folgen.

Darüber hinaus wechselt die Arbeit in der Werkstatt mit Serviceeinsätzen bei Industriekunden und Großunternehmen vor Ort.

 

Ausbildungsdauer:

3 ½ Jahre

Voraussetzung:

Haupt- oder Realschulabschluss

Prüfung:

Prüfung bei der Handwerkskammer, besteht aus der Gesellenprüfung Teil 1 nach zwei Jahren und der Gesellenprüfung Teil 2am Ende der Berufsausbildung

Anmeldung:

Ist nur über einen Ausbildungsbetrieb möglich

Links:

www  Lernfelder

www   Berufsinfo

 
 
       
BZTG
 
BZTG | Drucken