BZTG BZTG Oldenburg BZTG
BZTG
BZTG
  Pfeil BZTG://Bildungsangebote/Bfs/Bfs-Bautechnik    
 
     
Berufsfachschule - Bautechnik -
     

Die Berufsfachschule, kurz BFS, ist eine einjährige schulische Ausbildung. Eine fachtheoretische und fachpraktische Grundbildung im Bereich Bautechnik ermöglicht ihnen einen optimalen Einstieg in die Berufsausbildung.

Diese Schulform qualifiziert für einen Ausbildungsplatz in einem bautechnischen Ausbildungsbetrieb. Dabei kann eine Anrechnung als erstes Ausbildungsjahr in Absprache mit dem Ausbildungsbetrieb erfolgen.

An unserer Schule wird eine Berufsfachschule Bautechnik mit den Schwerpunkten Ausbau und Hochbau angeboten.

  • Zimmerer
  • Fliesenleger
  • Beton- und Stahlbetonbauer
  • Maurer

Neben der rein schulischen Ausbildung soll auch ein mindestens 160 stündiges Berufspraktikum im berufsbezogenen Lernbereich - Praxis - als praktische Ausbildung in geeigneten Betrieben durchgeführt werden.

 

 
Stundentafel für die einjährige Berufsfachschule Bautechnik
Lernbereiche Std./Woche
berufsübergreifender Lernbereich
- Deutsch/Kommunikation
- Englisch/Kommunikation
- Politik
- Sport
- Religion/Werte und Normen
9
berufsbezogener Lernbereich - Theorie mit den Lernfeldern
9
berufsbezogener Lernbereich - Praxis mit den Lernfeldern
18
Insgesamt
36

 

BZTG

Anmeldeformulare sind in den Geschäftszimmern (Straßburger Straße und Ehnernstraße) sowie auf unserer Homepage unter Anmeldung erhältlich.

Voraussetzung

Der Hauptschulabschluss oder ein anderer gleichwertiger Abschluss ist erforderlich.

 

 
       
BZTG
 
BZTG | Drucken